Meine Freude an Musik zu vermitteln, das ist
das Ziel, egal auf welcher Ebene!
Isabel Gabbe

 

Musikpädagogik

Als begeisterte Pädagogin hat Isabel Gabbe mit 24 Jahren Berufserfahrung viel vorzuweisen.

 

Sie hat in beinahe allen musikpädagogischen Sparten gearbeitet, von Früherziehungskursen in Kindergärten, Musikkursen an offenen Ganztags-Grundschulen über Klavierklassen an Musikschulen und Hochschulen, bis hin zur Aus- und Fortbildung von Lehrkräften im In-und Ausland.

 

 

 

Zurzeit unterrichtet sie an der Universität Mozarteum Salzburg am Standort Innsbruck Klavier und Klavierdidaktik und arbeitet regelmäßig für das Klavier-Festival Ruhr.

 

 

Programme für Schulkonzerte oder Familienkonzerte:

  • Was ist eine musikalische Variation?
    Variationen von Mozart, Beethoven und Mendelssohn
  • Solasisimi auf der Reise nach Rhythmen
    Tänze, Groove und Bodypercussion mit Werken von Albéniz, Bartok, Guarnieri und Chopin
  • "Lieber Weihnachtsmann, mach Du das mal!"
    Weihnachtliche Geschichten und Kinderbriefe an den Weihnachtsmann umrahmt von schönster Klaviermusik (Mozart, Schumann, Bach/Busoni, Debussy, Tchaikowsky)
  • "Pippi-Lotta, Kinder aus der Krachmacherstrasse?!" Zwei Pianistinnen, ein Klavier, Kinder und vieles mehr...(Konzept Maren Donner)